Lesegatter, Lesewald und Leseweg in Laterns

Die Lesegatter Runde empfehlen wir ab 10 Jahren und für diejenigen welche schwindelfrei und trittsicher in den Bergen unterwegs sind. Distanz: 6,2 km Gehzeit: 3 1/2 Stunden mit Pause machen und Füße abkühlen Alter: ab 10 Jahren Schwierigkeit: mittel, trittsicher und schwindelfrei Kinderwagentauglich: nein Attraktion: Lesegatter Jahreszeit: Frühjahr bis Herbst An dieser Stelle beginnt das…

Read More

Sonnenaufgang am Hoch Älpele – Bödele

Ein Erlebnis der ganz besonderen Art ist es einen Sonnenaufgang in den Bergen zu beobachten!

Read More

Erlebnisweg Litzbach im Silbertal

Ein Naturerlebnispfad entlang des Wildbaches Litz mit 11 interaktiven Stationen. Endpunkt und Ziel ist das Alpengasthaus Fellimännle mit einem tollen Spielplatz der Kinderherzen höher schlagen lässt!

Read More

Stand WOrt Weg-Doren

Diese Rundwanderung eignet sich gut ab ca. 6 Jahren. Der Weg ist grundsätzlich sehr einfach zu gehen. Am Beginn erfolgt jedoch ein ziemlich steiler Anstieg. Da die einzelnen Stationen sehr weit auseinanderliegen eignet sich diese Tour vor allem für Kinder die sich auch ohne Stationenbetrieb an einer Wanderung erfreuen. Wir empfehlen euch in mit mehreren…

Read More

Panoramarundweg Baumgarten

Der Panoramarundweg auf der Baumgartener Höhe ist ein tolles Ausflugsziel für Kinder ab vier Jahren. Vorbei an der Niederen Alm, den vielen Paragleitern, wandert man wunderschön auf der Höhe und kann dabei die Aussicht ins Rheintal, in den Vorderen – und Hinteren Bregenzerwald genießen. Distanz: 3,5 km Gehzeit: 1 1/2 Stunden Alter: Kindergartenkinder Schwierigkeit: mittel…

Read More

Lingenau – Rundwanderung Bochern – Dörnle

Eine kurzweilige interessante Wanderung die bei jedem Wetter machbar ist. Teilstücke sind auf der asphaltierten Straße. Die größte Anstrengung ist am Anfang gleich hoch zum Bochernwald. Hier befinden sich tolle Wurzelwege und eine etwas schwierigere Stelle für kleinere Kinder.

Read More

Burg Rosenegg – Märchen- und Sagenweg Bürs

Die Legende zur Burg Rosenegg besagt, dass die Burgherrin als Lohn für ihre Befreiung des Fluchs einen Schatz verschenkt. Ein Bube soll es versucht haben. Mit einem Palmzweig soll er 3 Mal den Hund schlagen der auf der Schatztruhe sitzt. Doch bei jedem Schlag wird der Hund größer. Der Bube bekommt Angst und ergreift die…

Read More

Bildstein Waldlehrpfad mit Rundgang

Dieser Pfad hat beim Laufen die Erwartungen übertroffen. Was als ziemlich banaler Waldlehrpfad mit Infotafeln angeschrieben ist, entpuppt sich dann mit dem Highlight des Wasserfalls und der tollen Aussicht als kleines abenteuerliches Naturjuwel. Der Weg setzt eine gewisse Wandererfahrung und Trittsicherheit bei Kindern und Erwachsenen voraus. An trockenen sonnigen Tagen ist er leichter begehbar.

Read More

Ruine Ramschwag – Brandopferstätte – Rundweg Nenzing

Wer sich für längst vergangene Zeiten interessiert ist auf diesem Rundweg mit vielen kulturellen Sehenswürdigkeiten genau richtig! Ruine Ramschwag, prähistorische Brandopferstätte, Bienenlehrpfad mit Museum und tolle Aussichtspunkte ins Tal und Hochgebirge.

Read More

Zanzenberg-Eschenau-Gütle

Der Zanzenberg ist eine Erhebung im Oberdorf Dornbirns und ist relativ rasch auch von der Stadtmitte aus zu erreichen. Oben hat man einen wunderschönen Blick auf die Stadt. Viele Wander- und Spazierwege führen hier zusammen. Am Anfang läuft man durch dicht besiedeltes Gebiet, bis man nachher in den „wilderen“ Teil Dornbirns gelangt.

Read More

Ruine Sigberg – Göfis

Die Ruine Sigberg (früher Sevagio – aus dem keltischen) findet man unweit von Göfis auf einer kleinen Anhöhe in einem Wäldchen. Sie diente den Sigbergern als Sitz und bot beim Überfall Rudolfs III in Feldkirch vielen Bürgern Zuflucht. Wahrscheinlich wurde deswegen am 1. Mai 1358 die Burg abgebrannt. Die komplette Zerstörung erfolgte im Jahre 1435…

Read More

Winterwandern auf dem Vorsäßgebiet Sonderdach

Hier stellen wir euch eine gemütliche Winterrundwanderung auf dem Sonderdach vor. Immer im Blick die traumhafte Bergwelt des Bregenzerwaldes.

Read More

Winterwanderweg Sonnenkopf

Direkt an der S16 Arlbergstraße befindet sich die Talstation der Sonnenkopfbahn. 13 km präparierte Winterwanderwege Schuhgrödel, Stöcke oder Schuhketten empfehlenswert Schwierigkeit: mittel Bei guter Fernsicht atemberaubende Bergkulisse für Kinder einen Rodel mitnehmen Naturrodelbahn Tee oder warme Suppe in der Thermoskanne mitnehmen Die meisten von uns kennen den Sonnenkopf als „Bärenland“ welches vor allem im Sommer…

Read More

Leicht: Übersaxen – Glath

Vom Aussichtspunkt „Glath“ hat man eine wunderschönen Ausblick. Übersaxen liegt auf 900 m Höhe im Laternsertal. Der Name heißt Über dem Stein (Saxa = romanisch Stein). Das Europaschutzgebiet von 60 ha Fläche erstreckt sich im Gemeindegebiet bis nach Satteins. Dem Kalkhaltige Tuffwasser wird teilweise heilende Wirkung nachgesagt deswegen ist das „Goldbrünnlein am Gulm“ auch besuchenswert.

Read More

Winterwandern: von Schwarzenberg zur Lustenauer Hütte

Nach dem Motto bei schönem Wetter kann ja jeder, und wenn der Kindersitter mal organisiert dann gibt es kein zurück. So kam es, dass wir diese Winterwanderung in leichtem, dichtem und sehr dichtem Nebel machten. Es war dennoch wunderschön und lohnte sich allemal…

Read More

Winterwandern: Egg-Elias Brügel-Kaltenbrunnen-Alberschwende

Eine sehr abwechslungsreiche Wanderung, was die Beschaffenheit des Bodens, der Aufstiege und die Panoramen betrifft. Wir sind an diesem Tag ohne Kinder gewandert, da es sehr kalt und der Boden teilweise sehr rutschig war. Mit 10 km ist die Wanderung auch eher was für Kinder die sich dazu leicht motivieren lassen. Eine verkürzte Version mit…

Read More

Winterwandern: Alberschwende – Fischbach

Dieser Wanderweg führt durch 2 kleine Waldstücke und dann einen ziemlichen Stich (ca. 200 m) hoch zur Kirche Fischbach. Von Oben hat man einen wunderschönen Ausblick auf die Berggipfel des Bregenzerwaldes. Auch die Kanisfluh ist in Teilen zu erkennen. Wer ein längere ausgedehnte Wanderung machen möchte, kann bis nach Buch oder Bildstein weitergehen.

Read More

Thüringen – Ruine Blumenegg-Wasserfall

Wir sind an einem nebeligen, kalten Novembertag gewandert, deswegen können wir hier in diesem Beitrag keine Angaben zur Aussicht und die umliegende Landschaft machen. Da wir teilweise nicht weiter als 100 m sehen konnten. Was aber diesem Erlebnis eine ganz besondere Atmosphäre verliehen hat. Für die Kinder war es so als ob wir durch ein…

Read More

Götzis – Ruine Neu Montfort -Therenberg – Arbogast

Rund um das Bildungshaus St. Arbogast gibt es viele Wanderwege, ein sehr schöner und abwechslungsreicher ist von der Ruine Neu Montfort bis zum Wasserhaus. Wer etwas Besinnung und Ruhe sucht kann dies im Wasserhaus am Ende der Tour machen. Hier hat man von 2 Aussichtspunkten einen tollen Blick ins Tal. Die Ruine Neu Montfort liegt…

Read More

Panoramarundweg Viktorsberg

Es heißt immer unser „Ländle“ ist klein und beschaulich und dennoch gibt es immer noch Orte die ich nicht kenne und neu entdecke. Ich muß zu meiner Schande gestehen, ich war zum ersten mal am Viktorsberg, aber bestimmt nicht das Letzte mal, denn es gibt einen tollen Panoramarundweg…

Read More

Lecknertal – „Auf dem Falken“

Nicht bei jeder Wanderung, die wir uns vornehmen erreichen wir auch das Ziel, sowie an diesem Sonntag! …

Read More

Kinderwagentour – Stausee Latschau

Mit diesem Beitrag stellen wir euch eine schöne und einfache Kinderwagentour um den Stausee Latschau im Montafon vor. Dieser Ausflug eignet sich eigentlich das ganze Jahr. Außer, an warmen bzw. heißen Sommertagen, denn der Rundweg führt teils auf einer asphaltierten Straße ohne schattenspendender Bäume. Distanz: 2 km Gehzeit: ca. 1 Stunde Attraktion: Aussicht Schwierigkeit: leicht…

Read More

Auf der Suche nach dem Silber – der Silberpfad am Kristberg

Zurecht hat der Kristberg den Beinamen Genießerberg – denn der Berg bietet sowohl für Kinder als auch für Erwachsene jede Menge – Stationenweg für Kinder, einen Erlebnisspielplatz, Ausgangspunkt für zahlreiche Wandertouren, Ausflugsziel mit traumhafter Aussicht auf die umliegende Bergwelt und nicht zu vergessen den kulinarischen Genuss im Panoramagasthof Kristberg …

Read More

„Kirchle“, das ausgewaschene, steinerne Naturdenkmal in Dornbirn – Ebnit

Das Kirchle stammt aus der letzten Eiszeit und ist ein durch Gletscherschmelzwasser ausgewaschenes steinernes Naturdenkmal. Die trockene Klamm befindet sich ungefähr 300 m oberhalb der Alplochschlucht. Die felsüberhängende Klamm ist etwa 65 m lang und bis zu 13 m breit und hat eine Tiefe von ca. 20 m. Der Name „Kirchle“ wird von der Auswaschung…

Read More

Götzis-Meschach-Örflaschlucht

Meschach ist ein 67 Einwohner zählender Ortsteil oberhalb von Götzis. Berühmt ist er für seine 1463 erbaute Expositur „St. Wolfgang“ und den Schriftsteller Robert Schneider. Dieser schrieb im Jahr 1992 den Roman „Schlafes Bruder“ der 1995 in die Kinos kam. Das Gebiet rund um Götzis ist vielseitig zu erwandern und bietet in jeder Schwierigkeitsstufe etwas.…

Read More

Versettla – Versettlaspitze und die Alpenwelt Nova

Eines der wohl schönsten Gebiete im Montafon ist das Silvrettagebiet, wir haben den Tag auf der Versettlaspitze und in der Alpenwelt Nova sehr genossen…   Gehzeit: 1 1/4 h, Gehzeit mit Kindern: ca 1 3/4 h, Distanz: 2 km, Höhenmeter: 365 hm aufwärts, Schwierigkeitsgrad: mittel, Kinderwagentauglich: nein, Altersempfehlung: ab ca 5 Jahren

Read More

Sünser See – Sünser Spitze – Portlahorn – Portlakopf

Hier stellen wir euch alternativ zur Route Sünser See mit Kindern, eine etwas ausgiebigere Tour für Jugendliche und Erwachsene vor! Ein Hit 3 Gipfel an einem Tag! Distanz: 9,7 km Gehzeit: 3 h 30min Attraktion: Sünser See, 3 Gipfel Tour, Ausblick auf den Bodensee Schwierigkeit: mittel Höhenmeter: 570 hm   Ausgangspunkt dieser Wanderung ist die…

Read More

Sünser See – Sünser Joch – Blauer See – Portlahorn

In einer traumhaften Umgebung am Furkajoch, Übergang zwischen dem Laternsertal und dem Bregenzerwald, liegt der Sünsersee, hier kann man wandern und den Tag so richtig genießen. Für mich eine der schönsten Wanderungen, auch mit Kindern, da es nur Wurzelwege und Pfade gibt und man eine wunderschöne Aussicht genießen kann. 

Read More

Vom Rüfikopf über den Monzabonsee nach Lech

Immer wieder bin ich fasziniert von der Bergwelt in Lech! Gehzeit:  3h 15 min, Distanz:  9,9 km, Höhenmeter:  193 hm aufwärts/ 1.080 hm abwärts, Schwierigkeitsgrad: mittel

Read More