Von Warth nach Lech!

Eine abwechslungsreiche Wanderung, mit Sesselbahn, Gondelbahn und Bus….

Read More

Bartholomäberg – Rellseck-Rundweg

Der Bartholomäberg gilt als Sonnenterasse im Montafon. Man kann hier zwischen gemütlichen Touren am Hang und eher anspruchsvolleren Wanderungen wählen. Ausgangspunkt für Wanderer ist der Infopoint direkt gegenüber der Barockkirche. Hier können auch Wanderfolder entnommen werden. Auf Grund ihres eher steilen Aufstiegs zu Beginn ist diese Wanderung für Kinder ab Volkschulalter geeignet. Ihr werdet mit…

Read More

Kanisfluh im Herbst

Die Wanderung auf die Kanisfluh haben wir gezielt im Herbst unternommen, da der Auf – und Abstieg Südseitig ist. Da wir über der Waldgrenze sind, haben wir somit keinen natürlichen Schatten. Distanz: 5,1 km, ab dem Wanderparkplatz Gehzeit: 3 1/2h Alter: Volksschulkinder die gerne bergaufwärts gehen Schwierigkeit: mittel Attraktion: Panorama, mit Glück sieht man die…

Read More

Nationalpark Hohe Tauern – die Kraft der Natur spüren.

Wandern auf blühenden Almen, den Steinböcken beim Klettern zusehen, frische Waldluft schnuppern, die unbändige Kraft des Wasser spüren und den Anblick des Großglockners, all das und vieles mehr kann man im Nationalpark Hohe Tauern erleben. Familien können sich auf vielfältige, naturnahe und für alle Altersgruppen geeignete Ausflugsziele sowie Wanderungen freuen. Die Wege sind gut ausgeschildert…

Read More

Bachlehrweg – Hollersbach – Salzburg

Der Themenwanderweg „Bachlehrweg“, mit Infotafeln zur Pflanzen- und Tierwelt, liegt in Hollersbach auf dem salzburger Gebiet des Nationalparks Hohe Tauern. Auf dieser Tour ist die Landschaft, die Vegetation und die Beschaffenheit des Weges bereits spannend genug, dass die Infotafeln lediglich als Untermalung der Wanderung dienen. Die Hauptattraktion dieses Weges sind die vielen seltenen Pflanzenarten und…

Read More

Hasenfluh

Die Wanderung auf die Hasenfluh, in Zürs, haben wir in Kombination mit der V-Card unternommen. Nur für Schwindelfreie und Trittsichere Wanderer. Distanz: von der Bergstation 3,5 km Gehzeit: 3 h Alter: Jugendliche und Erwachsene Schwierigkeit: schwer Attraktion: Panorama, mit Glück sieht man die Steinböcke Wetterbericht! Im Arlberggebiet wechselt das Wetter sehr schnell von Sonnenschein auf…

Read More

Urlaub im Montafon mit dem BergePLUS Programm

Das Montafon ist ein wunderschönes, naturbelassenes Tal im Süden Vorarlbergs. Mit der Begrenzung durch die Silvrettagruppe, dem Rätikon und dem Verwallgebirge bietet es für Bergfreunde und Naturliebhaber im Winter wie auch im Sommer viele Attraktionen und Möglichkeiten sich in der Natur sportlich zu betätigen und sich dabei zu erholen. Das Montafon beherbergt auch den höchsten…

Read More

„Senn`s“ Alpenblumen – und Kräuterwanderweg

Den Alpenblumen – und Kräuterwanderweg haben wir Ende August 2020 besucht. Meine Kinder und ich waren begeistert mit wie viel Herzblut „Tanja Senn“ den Wanderweg angelegt hat. Sie erzählt mit Begeisterung was sie über die Kräuter und Alpenblumen weiß, welche Wirkung sie haben, auf was bei jeder Pflanze zu achten ist. Faszinierend ist ihre Sammlung…

Read More

Sienspitze

Für mich persönlich ist die Sienspitze ein Berg mit der unglaublichsten Aussicht auf die Bergkulisse des Bregenzerwaldes. Als „Zuckerl“ nach dem Gipfelsieg ist ein Einkehrschwung im Jagdgasthaus Egender in Schönenbach ein muss. Bitte die Öffnungszeiten beachten. Distanz: 8 km Gehzeit: 4 1/2 Stunden mit Füße baden im Bach Alter: ab 10 Jahren Schwierigkeit: mittel Kinderwagentauglich:…

Read More

Gargellner Fenster

Der Rundwanderweg eröffnet während der Wanderung immer wieder Fenster in die Vergangenheit, das Gegenwärtige, sowie in die Schönheit der Natur. Eine Wanderung für Familien…

Read More

Auf den Hochgrat über die Brunnenau-Scharte – Mama Auszeit

Für diese recht anspruchsvolle Tour, waren wir ohne Kinder unterwegs und haben uns eine Mama Auszeit gegönnt. Variante 1: mit der Bahn wieder zur Talstation Variante 2: auf dem Güterweg unterhalb der Hochgratbahn zur Talstation Variante 3: über den Seelekopf zur Talstation Schwierigkeit: mittel, trittsicher und schwindelfrei Kinderwagentauglich: nein Attraktion: Panorama und die Hochgratbahn ist…

Read More

Lesegatter, Lesewald und Leseweg in Laterns

Die Lesegatter Runde empfehlen wir ab 10 Jahren und für diejenigen welche schwindelfrei und trittsicher in den Bergen unterwegs sind. Distanz: 6,2 km Gehzeit: 3 1/2 Stunden mit Pause machen und Füße abkühlen Alter: ab 10 Jahren Schwierigkeit: mittel, trittsicher und schwindelfrei Kinderwagentauglich: nein Attraktion: Lesegatter Jahreszeit: Frühjahr bis Herbst Direkt bei der Sesselbahn Gapfohl…

Read More

Sonnenaufgang am Hoch Älpele – Bödele

Ein Erlebnis der ganz besonderen Art ist es einen Sonnenaufgang in den Bergen zu beobachten!

Read More

Erlebnisweg Litzbach im Silbertal

Ein Naturerlebnispfad entlang des Wildbaches Litz mit 11 interaktiven Stationen. Endpunkt und Ziel ist das Alpengasthaus Fellimännle mit einem tollen Spielplatz der Kinderherzen höher schlagen lässt!

Read More

Stand WOrt Weg-Doren

Diese Rundwanderung eignet sich gut ab ca. 6 Jahren. Der Weg ist grundsätzlich sehr einfach zu gehen. Am Beginn erfolgt jedoch ein ziemlich steiler Anstieg. Da die einzelnen Stationen sehr weit auseinanderliegen eignet sich diese Tour vor allem für Kinder die sich auch ohne Stationenbetrieb an einer Wanderung erfreuen. Wir empfehlen euch in mit mehreren…

Read More

Panoramarundweg Baumgarten

Der Panoramarundweg auf der Baumgartener Höhe ist ein tolles Ausflugsziel für Kinder ab vier Jahren. Vorbei an der Niederen Alm, den vielen Paragleitern, wandert man wunderschön auf der Höhe und kann dabei die Aussicht ins Rheintal, in den Vorderen – und Hinteren Bregenzerwald genießen. Distanz: 3,5 km Gehzeit: 1 1/2 Stunden Alter: Kindergartenkinder Schwierigkeit: mittel…

Read More

Lingenau – Rundwanderung Bochern – Dörnle

Eine kurzweilige interessante Wanderung die bei jedem Wetter machbar ist. Teilstücke sind auf der asphaltierten Straße. Die größte Anstrengung ist am Anfang gleich hoch zum Bochernwald. Hier befinden sich tolle Wurzelwege und eine etwas schwierigere Stelle für kleinere Kinder.

Read More

Burg Rosenegg – Märchen- und Sagenweg Bürs

Die Legende zur Burg Rosenegg besagt, dass die Burgherrin als Lohn für ihre Befreiung des Fluchs einen Schatz verschenkt. Ein Bube soll es versucht haben. Mit einem Palmzweig soll er 3 Mal den Hund schlagen der auf der Schatztruhe sitzt. Doch bei jedem Schlag wird der Hund größer. Der Bube bekommt Angst und ergreift die…

Read More

Bildstein Waldlehrpfad mit Rundgang

Dieser Pfad hat beim Laufen die Erwartungen übertroffen. Was als ziemlich banaler Waldlehrpfad mit Infotafeln angeschrieben ist, entpuppt sich dann mit dem Highlight des Wasserfalls und der tollen Aussicht als kleines abenteuerliches Naturjuwel. Der Weg setzt eine gewisse Wandererfahrung und Trittsicherheit bei Kindern und Erwachsenen voraus. An trockenen sonnigen Tagen ist er leichter begehbar.

Read More

Ruine Ramschwag – Brandopferstätte – Rundweg Nenzing

Wer sich für längst vergangene Zeiten interessiert ist auf diesem Rundweg mit vielen kulturellen Sehenswürdigkeiten genau richtig! Ruine Ramschwag, prähistorische Brandopferstätte, Bienenlehrpfad mit Museum und tolle Aussichtspunkte ins Tal und Hochgebirge.

Read More

Zanzenberg-Eschenau-Gütle

Der Zanzenberg ist eine Erhebung im Oberdorf Dornbirns und ist relativ rasch auch von der Stadtmitte aus zu erreichen. Oben hat man einen wunderschönen Blick auf die Stadt. Viele Wander- und Spazierwege führen hier zusammen. Am Anfang läuft man durch dicht besiedeltes Gebiet, bis man nachher in den „wilderen“ Teil Dornbirns gelangt.

Read More

Ruine Sigberg – Göfis

Die Ruine Sigberg (früher Sevagio – aus dem keltischen) findet man unweit von Göfis auf einer kleinen Anhöhe in einem Wäldchen. Sie diente den Sigbergern als Sitz und bot beim Überfall Rudolfs III in Feldkirch vielen Bürgern Zuflucht. Wahrscheinlich wurde deswegen am 1. Mai 1358 die Burg abgebrannt. Die komplette Zerstörung erfolgte im Jahre 1435…

Read More

Winterwandern auf dem Vorsäßgebiet Sonderdach

Hier stellen wir euch eine gemütliche Winterrundwanderung auf dem Sonderdach vor. Immer im Blick die traumhafte Bergwelt des Bregenzerwaldes.

Read More

Winterwanderweg Sonnenkopf

Direkt an der S16 Arlbergstraße befindet sich die Talstation der Sonnenkopfbahn. 13 km präparierte Winterwanderwege Schuhgrödel, Stöcke oder Schuhketten empfehlenswert Schwierigkeit: mittel Bei guter Fernsicht atemberaubende Bergkulisse für Kinder einen Rodel mitnehmen Naturrodelbahn Tee oder warme Suppe in der Thermoskanne mitnehmen Die meisten von uns kennen den Sonnenkopf als „Bärenland“ welches vor allem im Sommer…

Read More

Leicht: Übersaxen – Glath

Vom Aussichtspunkt „Glath“ hat man eine wunderschönen Ausblick. Übersaxen liegt auf 900 m Höhe im Laternsertal. Der Name heißt Über dem Stein (Saxa = romanisch Stein). Das Europaschutzgebiet von 60 ha Fläche erstreckt sich im Gemeindegebiet bis nach Satteins. Dem Kalkhaltige Tuffwasser wird teilweise heilende Wirkung nachgesagt deswegen ist das „Goldbrünnlein am Gulm“ auch besuchenswert.

Read More

Winterwandern: von Schwarzenberg zur Lustenauer Hütte

Nach dem Motto bei schönem Wetter kann ja jeder, und wenn der Kindersitter mal organisiert dann gibt es kein zurück. So kam es, dass wir diese Winterwanderung in leichtem, dichtem und sehr dichtem Nebel machten. Es war dennoch wunderschön und lohnte sich allemal…

Read More

Winterwandern: Egg-Elias Brügel-Kaltenbrunnen-Alberschwende

Eine sehr abwechslungsreiche Wanderung, was die Beschaffenheit des Bodens, der Aufstiege und die Panoramen betrifft. Wir sind an diesem Tag ohne Kinder gewandert, da es sehr kalt und der Boden teilweise sehr rutschig war. Mit 10 km ist die Wanderung auch eher was für Kinder die sich dazu leicht motivieren lassen. Eine verkürzte Version mit…

Read More

Winterwandern: Alberschwende – Fischbach

Dieser Wanderweg führt durch 2 kleine Waldstücke und dann einen ziemlichen Stich (ca. 200 m) hoch zur Kirche Fischbach. Von Oben hat man einen wunderschönen Ausblick auf die Berggipfel des Bregenzerwaldes. Auch die Kanisfluh ist in Teilen zu erkennen. Wer ein längere ausgedehnte Wanderung machen möchte, kann bis nach Buch oder Bildstein weitergehen.

Read More

Thüringen – Ruine Blumenegg-Wasserfall

Wir sind an einem nebeligen, kalten Novembertag gewandert, deswegen können wir hier in diesem Beitrag keine Angaben zur Aussicht und die umliegende Landschaft machen. Da wir teilweise nicht weiter als 100 m sehen konnten. Was aber diesem Erlebnis eine ganz besondere Atmosphäre verliehen hat. Für die Kinder war es so als ob wir durch ein…

Read More