Von Fraxern auf die Alpe Maiensäss

Zur Kirschblüte in das „Kriasedorf Fraxern“ und eine Wanderung auf die Alpe Maiensäss! Wer noch weiter möchte – dann hinauf auf die Hohe Kugel…

Berg
Restaurant
  • Wanderung Parkplatz Kapieters bis zur Alpe Maiensäss:
  • Distanz: 3,7 km
  • Gehzeit: 1 h 45 min hin und retour
  • Höhenmeter: 349 hm
  • Schwierigkeit: mittel
  • Einkehrmöglichkeit: Alpe Maiensäss

  • Wanderung Parkplatz Kapieters – Hohe Kugel
  • Distanz: 7 km
  • Gehzeit: 3 h hin und retour
  • Höhenmeter: 650 hm
  • Schwierigkeit: mittel
  • Einkehrmöglichkeit: Alpe Maiensäss

Unser Plan war die Kirschblüte in Fraxern zu genießen, leider waren wir dieses Jahr zu spät. Dennoch konnten wir eine schöne Wanderung durch das Dorf Fraxern machen und Richtung Alpe Maiensäss.

In Fraxern gibt es im Dorfzentrum einen gebührenfreien Parkplatz, jedoch wenn man diesen nutzt verlängert sich die Wanderung um rund 30 Minuten. Der Weg vom Dorfzentrum bis zum Parkplatz beim Sportplatz ist für Kinder relativ steil, daher empfiehlt es sich den gebührenpflichtigen Parkplatz (€4,– pro Tag) zu nutzen. Der Sportplatz mit seinem Parkplatz befindet sich am Dorfende im Ortsteil Kapieters.

Direkt vom Sportplatz geht bereits der Wurzelweg hinauf. Der Weg ist gut gekennzeichnet, immer dem Wegweiser Alpe Maiensäss oder Hohe Kugel folgen. Es sind hauptsächlich Wurzelwege und Schotterwege.

Wir haben es an diesem Tag leider nicht ganz bis zur Alpe Maiensäss geschafft, da wir vom Ortszentrum der Kirche gestartet sind, aber wir versuchen es auf jeden Fall wieder!