Rodelbahn Baumgarten-Sonderdach in Bezau

Wer liebt es nicht: „Nur Rodeln“ ohne das lästige hinauf gehen und Rodel ziehen! Dann seid ihr in Bezau genau richtig. Bei der Rodelbahn Baumgarten-Sonderdach kann man gemütlich mit der Gondelbahn bis zur Bergstation Baumgarten hinauffahren. Direkt unterhalb der Bergstation ist auch schon der Start der Rodelbahn. Hier geht es dann in flottem Tempo bis zur Mittelstation Sonderdach. Bei der Mittelstation endet die Rodelbahn, dort steht einer 2-ten oder 3-ten Auffahrt nichts im Wege!

  • Länge: 3 km
  • Höhendifferenz :440 hm

Tipp: Ländlerodel können direkt bei der Talstation gegen eine Gebühr von € 6,- und einer Kaution von € 20,- ausgeliehen werden. Ländlerodel werden direkt in Vorarberg hergestellt, sie sind wendiger und etwas einfacher in der Handhabung als herkömmliche Rodel.

  • Rodel-Tageskarte für Erwachsene: € 31,50
  • Rodel-Tageskarte für Kinder: € 20,50
  • Rodel-Nachmittagskarte ab 12.30 Uhr für Erwachsene: € 21,00
  • Rodel-Nachmittagskarte ab 12.30 Uhr für Kinder: € 12,00
  • Für nur 2 Rodelfahrten, genügt auch die Berg-/Talfahrt Baumgarten für Erwachsene: € 19,50
  • für Kinder: € 9,20

Für Inhaber des 3Täler-Passes ist die Rodelstrecke inkludiert!

Hier geht es noch zu den Betriebszeiten der Seilbahn! Diese fährt bei normalen Besucheraufkommen im 30 Minuten Takt. Bei hoher Besucherfrequenz wird der Takt verkürzt, damit die Wartezeit nicht zu lange wird.

Für ein sicheres Rodeln sollte unbedingt mit dabei sein:

einen Helm,

eine Skibrille

und evt. sogar einen Rückenprotektor!