Krippenweg Satteins

Zur Feier des 30- jährigen Jubiläums des Krippenvereins hat man in Satteins ein wunderschöne Idee „den Krippenweg“ umgesetzt. Dieser führt durch das ganze Dorf und ist für Jung und Alt wunderschön anzusehen. Besonders am Abend, wenn alle Krippen beleuchtet sind.

Dann kann man in die einzelnen Fenster blicken und die wunderschönen Krippen betrachten. Wer findet die Krippe in der Milchkanne, die Glasmalerei oder gar die in einem kleinen Fenster am Friedhof?

Der Weg ist kinderwagentauglich und dauert so ca. 1 bis 1 1/2 Stunden. (Je nachdem wie lange man die einzelnen Krippen betrachtet.) Ein paar Parkplätze gibt es direkt bei der Kirche. (Kindern Leuchtwesten anziehen. Weg führt über befahrene Straßen.)

Noch bis 10.01.2021. Beleuchtet von 17.00 – 22.00 Uhr.