Spielvorstellung „Klaus die Maus“ entdeckt die Welt

Zeit: ca. 20 Minuten,
Alter: ab fünf,
Mitspieler: 2-5
20190124_085512

 

 

Bei diesem Spiel lernen die Kinder spielerisch die Kontinente kennen. Schon beim zusammensetzen der einzelnen Puzzleteile bietet sich an, in der Runde über die einzelnen Erdteile zu reden.

Mit „Maus Klaus“ um die Welt reisen. Wer gehört wohin? Wer lebt wo? Von wo kommt das Känguru? Auf insgesamt 150 Bildkarten erkunden die Kinder und Erwachsene wo bestimmte Gegenstände, Tiere oder Pflanzen ihren Ursprung haben.

Wer an der Reihe ist legt eine Karte in die dafür vorgesehene Kartenbox und stellt seine Spielfigur auf den Kontinent. Danach kommen der Reihe nach die anderen Mitspieler dran. Anschließend wird die Karte umgedreht. Auf der Rückseite wird das Abgebildete erklärt, der richtige Kontinent ist für die jüngeren Spieler gezeichnet und für die älteren geschrieben.  Wer richtig ist, bekommt einen blauen Spielstein als Belohnung.

 

(Ad) Hier könnt ihr das Spiel direkt über Amazon bestellen. Huch & Friends 877574 – Klaus die Maus entdeckt den Wald