DIY Einladungskarten für Kinderfaschingsparty

Die Fünfte Jahreszeit „der Fasching“ ist ideal, spontan eine verrückte Party mit den Kindern zu feiern. Die lustigen Monster Einladungskarten sich einfach und schnell zu machen.

Folgendes Bastelmaterial benötigst du:
  • Fotokarton in verschiedenen Farben
  • Tonpapier in schwarz
  • A4 Papier in Hautfarbe bzw. Natur
  • Wackelaugen
  • Stift, Uhu Stick, Schere, Zirkel (oder Schale bzw. Teller)
  • C5 Kuvert

 

Aus dem Fotokarton mit Hilfe der Schale bzw. dem Teller einen Kreis ausschneiden in der Größe vom C5 Kuvert. Anschließend mit einer kleinen Schere kleine Rundungen schneiden, damit bekommen die Monster einen tollen Effekt.

Aus dem schwarzen Tonpapier einen kleinen Kreis ausschneiden, dies gibt dann den Mund vom Monster. Auf das Hautfarbene Papier die Eckdaten zur Party schreiben und dann auf das schwarze Tonpapier kleben. Bevor dies auf den farbigen Fotokarton geklebt wird, noch halbieren.

 

 

Zum Schluss noch die Wackelaugen aufkleben.

Auf folgendem Link findet ihr noch die Anleitung für Pompon